Erste erfolgreiche Messkampagne der ACAM – FCS in Kambodscha

FCS Kambodscha

Nach der erfolgreichen Übergabe der ehemaligen FCS-Maschine D-CFMD an die ACAM-FCS am 23.07.2020 konnte sehr zeitnah ein erster Kunde im Fernen Osten gewonnen werden:

FCS Kambodscha Flug

Vom 03.09. bis zum 11.09.2020 wurde ein erster erfolgreicher Flugvermessungseinsatz für die kambodschanische Flugsicherung geflogen.

Dabei standen die Vermessung eines CAT-III ILS sowie der dortigen PAPI-Anlagen in der Hauptstadt Phnom Phen (VDPP) auf dem Programm, ferner in direkter Nähe zum Weltkulturerbe der Tempelanlagen von Angkor Wat ein ILS CAT-I nebst PAPI in Siem Reap (VDSR). Eine PAPI-Erstvermessungen an der Küste in Sihanoukville (VDSV) für beide Anflugrichtungen rundeten das anspruchsvolle Programm dieses ersten Messeinsatzes ab.

Eine zusätzliche Herausforderung stellte bei alledem die derzeitige Covid-19 Situation dar, deren Beachtung in Vorbereitung und Routenauswahl zu größter Sorgfalt zwang.

Dank umfassender, vorausschauender Planung, der Kompetenz und dem Einsatz aller Beteiligten konnte aber auch diese Herausforderung gemeistert werden. Dabei ließ es sich das Führungspersonal der ACAM-FCS nicht nehmen, diesen ersten Einsatz selbst durchzuführen: Neben dem Chefpiloten der ACAM-FCS Jim Philip und dem Leitenden Messingenieur Thomas Schachtner vervollständigte FCS‘ COO Thomas Wede als zweiter Flugzeugführer die Crew.

Nach erfolgreichem Abschluss der Mission und der Übergabe der entsprechenden Messberichte an den Kunden wurde die Maschine für weitere Einsätze in der Region an den Zweitsitz der ACAM in Djakarta/Indonesien überführt.

FCS Kambodscha Fluggruppe
FCS Kambodscha
Share:

You may also like